Familienberatung

Familie mal anders: Ein Spiel, das nur Gewinner kennt

Als leidenschaftliche Familienberaterin und fünffache Mutter mit Patchwork-Erfahrung kenne ich die Höhen und Tiefen des Familienlebens. Ich bin überzeugt: Familie gelingt, wenn man daran arbeitet. Oft reicht schon eine kleine Richtungsänderung, um wieder Freude und Leichtigkeit zu spüren. Ich lade Sie herzlich ein zu befreienden Blickwechseln, erfrischenden Erkenntnissen und bereichernden Erfahrungen. Als kurzzeitige Unterstützung oder so lange, wie Sie Begleitung wünschen.

Unterstützer im Blick

Systemische Familienberatung schaut nicht nur auf das Symptom eines Familienmitgliedes – z. B. auffälliges Verhalten eines Kindes – sondern auch auf die Ursachen und Auswirkungen. Enge Bindungen innerhalb des Familiensystems können hemmen, aber auch hilfreich genutzt werden. Es ist wichtig hier auch das soziale Umfeld (wie Großeltern, Lehrer, Freunde, usw.) im Blick zu haben, um ein Verhalten besser zu verstehen. Auf dem Weg zu Lösungen können diese als Unterstützer dienen. In der Beratung können wir klären, welche Einstellungs- und Verhaltensänderungen nötig sind, um ein zufriedenes und liebevolles Miteinander für alle zu ermöglichen. (Dazu müssen nicht alle anwesend sein…)

Weil Ihre Familie es wert ist!

Oft kommt zunächst nur ein Familienmitglied in die Beratung. Meine systemische Arbeit mit dem „Münchner Lebensflussmodell“ eignet sich hervorragend dafür, auch mit nur einer anwesenden Person die positive Entwicklung der Familie „anzustoßen“. Im weiteren Verlauf können auf Wunsch Partner, Kinder, Großeltern und weitere Mitglieder der Familie oder eines Patchwork-Systems einbezogen werden.

Mögliche Themen und Anlässe

  • Junge Familie: zwischen Babystress und Elternglück
  • Beruf und Familie vereinbaren
  • Erziehungsfragen
  • Elternkonflikte
  • Alltagsstress / Überlastung
  • Berufliche Belastungen
  • Psychische Belastung eines Kindes oder Erwachsenen
  • Unklare körperliche Symptome (nach Abklärung durch Facharzt)
  • Schulstress / Lernprobleme /ADHS
  • Geschwisterstreit / Aggressionen / Pubertät / Autonomie /Ablösung
  • Krisensituationen: Krankheit / Todesfall
  • Mobbing
  • Persönliche und familiäre Rollenkonflikte
  • Trennung / Scheidung / Neue Partner
  • Familienstand ‚Alleinerziehend‘
  • Herausforderung Patchwork